Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kartoffel-Bohnen-Püree

Zubereitung

  1. Für das Kartoffel-Bohnen-Püree zuerst die Kartoffeln kochen und schälen. Getrennt von den Kartoffeln die Bohnen kochen.
  2. Zwiebel fein hacken und im Schmalz anbraten. Gekochte Kartoffeln und Bohnen pürieren und vermischen, das heiße Schmalz und die angebratenen Zwiebel dazugeben. Alles gut vermengen, sodass die Masse braun und cremig wird. Je nach Geschmack salzen.
  3. Kartoffel-Bohnen-Püree als Beilage zu Braten servieren.

Tipp

Kartoffel-Bohnen-Püree (slowenisch: matevž) ist eine köstliche slowenische Beilage, kann aber auch ein Hauptgericht sein.

Anstatt Schmalz kann man Öl verwenden, so wird das Gericht vegetarisch.

  • Anzahl Zugriffe: 20489
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffel-Bohnen-Püree

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Kartoffel-Bohnen-Püree

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 24.01.2016 um 11:55 Uhr

    Wir essen zu dem Püree Sauerkraut dazu.

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 17.10.2017 um 00:02 Uhr

    Ja, Kräuter machen so ein Püree perfekt.Manchmal tu' ich aber nach dem Pürrieren von Kartoffeln & Bohnen etwas Meerrettich an das Püree. -- kann ich nur empfehlen.

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 25.10.2015 um 11:07 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 11.08.2015 um 09:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 02.08.2015 um 09:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Bohnen-Püree