Kartoffel-Bohnen-Püree

Anzahl Zugriffe: 31.965

Zutaten

Portionen: 5

Zubereitung

  1. Für das Kartoffel-Bohnen-Püree zuerst die Kartoffeln kochen und schälen. Getrennt von den Kartoffeln die Bohnen kochen.
  2. Zwiebel fein hacken und im Schmalz anbraten. Gekochte Kartoffeln und Bohnen pürieren und vermischen, das heiße Schmalz und die angebratenen Zwiebel dazugeben. Alles gut vermengen, sodass die Masse braun und cremig wird. Je nach Geschmack salzen.
  3. Kartoffel-Bohnen-Püree als Beilage zu Braten servieren.

Tipp

Anstatt Schmalz kann man Öl verwenden, so wird das Gericht vegetarisch.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffel-Bohnen-Püree

Ähnliche Rezepte

21 Kommentare „Kartoffel-Bohnen-Püree“

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl — 24.1.2016 um 11:55 Uhr

    Wir essen zu dem Püree Sauerkraut dazu.

  2. yoyama
    yoyama — 15.2.2022 um 12:44 Uhr

    werde ich probieren

  3. Merl
    Merl — 17.10.2017 um 00:02 Uhr

    Ja, Kräuter machen so ein Püree perfekt.Manchmal tu' ich aber nach dem Pürrieren von Kartoffeln & Bohnen etwas Meerrettich an das Püree. -- kann ich nur empfehlen.

  4. JJulian
    JJulian — 25.10.2015 um 11:07 Uhr

    gut

  5. Lilly2008
    Lilly2008 — 11.8.2015 um 09:07 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Bohnen-Püree