Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauch-Erdäpfel-Püree

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bärlauch-Erdäpfel-Püree die Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Noch heiß schälen und mit dem Erdäpfelstampfer zu einem Püree verarbeiten. Die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen und in etwas Salzwasser blanchieren (überbrühen). Abseihen, gut ausdrücken und fein hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut abrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tipp

Für ein schönes Frühlingspüree können Sie die Hälfte des Bärlauchs auch durch Brennnesselblätter ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 17938
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Bärlauch-Erdäpfel-Püree

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 28.01.2015 um 06:41 Uhr

    Nachmachen, schmeckt sehr gut.

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 28.02.2018 um 22:32 Uhr

    Hmmmmmmm, diese Püree-Variante ist eine wahre eine Gaumenfreude.Liebe dieses leicht scharfe, knoblauchige Kartoffelpüree!Ich mache es jedoch "the vegan way" -- also hier ohne Milch & Butter. Ich nehme hier Sojamilch & Kokosöl.

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 17.07.2015 um 10:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 30.05.2015 um 18:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 28.05.2015 um 06:56 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Erdäpfel-Püree