Kaninchenrücken mit Ziegenkäse im Auberginenkleid

Zutaten

Sosse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pfeffer würzen und in Olivenöl anbraten. Die Melanzani in Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl rösten bis die Melanzanischeiben weich sind.
  2. Die Filets mit Ziegenkäse und den gegarten Melanzanischeiben ummanteln und die Rouladen in der Bratpfanne weiter gardünsten.
  3. Für die begleitende Soße gewürfelte frische Eiertomaten mit Paradeismark in der Bratpfanne anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und mit Weißwein löschen.
  4. In Salzwasser gedünstete grüne Karfiolröschen und geviertelte, ausgehöhlte, in Olivenöl angeschwitzte Eiertomaten um die Rouladen arrangieren. Mit frischen Basilikumzweigen dekorieren.
  5. in Frankreich.

  • Anzahl Zugriffe: 579
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kaninchenrücken mit Ziegenkäse im Auberginenkleid

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaninchenrücken mit Ziegenkäse im Auberginenkleid