Hühnerkleinsuppe

Für die Hühnerkleinsuppe das gewaschene und mundgerechte Stücke geschnittene Gemüse (außer Paprikaschoten) mit dem Hühnerklein in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben, ordentlich durchrühren und mit W

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerkeulen
  • 1 Salzgurken
  • 1 Tasse(n) Sauerrahm
  • 2 Rüben (gelb)
  • 4 Stange(n) Sellerie
  • 1/2 Paprikaschoten
  • 2 Petersilienwurzel
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 EL Mehl
  • 2 Eidotter
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Butter
  • 1/2 Tasse(n) Gurkensaft
  • Salz
  • 1 l Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerkleinsuppe das gewaschene und mundgerechte Stücke geschnittene Gemüse (außer Paprikaschoten) mit dem Hühnerklein in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben, ordentlich durchrühren und mit Wasser aufgiessen. Paprika waschen, Kerne entfernen und in dünne Streifen schneiden. Alles solange kochen bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. In der Suppenschüsselchen Sauerrahm, Eidotter, Gurkensaft und in kleine Würfel gechnittene Salzgurke verteilen und die heisse Hühnerkleinsuppe darauf gießen. Mit feingehackter Petersilie bestreut anrichten.

Tipp

Reichen Sie zur Hühnerkleinsuppe Schwarzbrot!

  • Anzahl Zugriffe: 1963
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerkleinsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerkleinsuppe