Hollersirup mit Melisse

Zubereitung

  1. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Hollerblüten abzupfen. Melissenblättchen ebenfalls vom Stiel zupfen.
  2. Den Zucker mit der Zitronensäure in Wasser auflösen. Die Zitronenscheiben, Blüten und Melissenblätter dazugeben.
  3. Die Mischung 4 Tage stehen lassen, dabei allerdings öfters umrühren.
  4. Den Sirup abseihen und in Flaschen abfüllen.

Tipp

Dieser aromatische Sirup schmeckt herrlich mit Mineralwasser aufgespritzt oder auch in weißem Spritzer oder Sekt.

  • Anzahl Zugriffe: 4077
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mit welchem "Sprudel" spritzen Sie den Sirup lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hollersirup mit Melisse

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hollersirup mit Melisse

  1. habibti
    habibti kommentierte am 06.03.2016 um 14:52 Uhr

    würde statt Melisse lieber Minze nehmen

    Antworten
  2. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 29.05.2015 um 19:37 Uhr

    Sorry 75 g

    Antworten
  3. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 28.05.2015 um 11:26 Uhr

    750g Zitronensäure muss ein Schreibfehler sein.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hollersirup mit Melisse