Kräutersirup Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Bund Küchenkräuter (z.B. Thymian)
  • 1,5 kg Zucker (Pro Liter Wasser 500g Zucker)
  • 20 g Zitronensäure
  • 3 l Wasser
  • 200 ml Zitronensaft
Auf die Einkaufsliste

Für das Kräutersirup Grundrezept das Wasser mit den Kräutern zum Kochen bringen, so dass ein sehr starker Tee entsteht.

Den Tee für ca. 24 Stunden durchziehen lassen, anschließend die Kräuter abseihen.

Den Tee in einen großen Topf geben, Zucker beimengen und zum Kochen bringen. Saft einer Zitrone und Zitronensäure beigeben und noch einmal kurz zum Kochen bringen.

Den Kräutersirup in vorgeheizte (wichtig!) Flaschen füllen und auf der Stelle verschließen, auskühlen lassen und anschließend beschriften.

 

 

Tipp

Geben Sie zur Zierde in jede Flasche Kräutersirup einen Zweig frische Kräuter, wie beispielsweise Thymian.

Was denken Sie über das Rezept?
19 12 7

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare8

Kräutersirup Grundrezept

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 22.05.2017 um 10:00 Uhr

    Wieso Flaschen vorwärmen? Ich sterilisiere Flaschen, warm sind die nicht.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 23.05.2017 um 09:20 Uhr

      Liebe belladonnalena, das Vorheizen der Flaschen (120 Grad O/U, bzw. 100 Grad Heißluft) dient ebenfalls dazu, die Flaschen zu sterilisieren. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. ingrid.gw
    ingrid.gw kommentierte am 07.01.2016 um 10:57 Uhr

    Mich würde auch interessieren wieviel Kräuter man braucht, damit der Sirup Geschmack hat. Auf die Menge vom Rezept passend, also für 3 Liter Wasser. Danke :-)

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.01.2016 um 11:29 Uhr

      Liebe ingrid.gw, danke für die gute Frage! Für 3 Liter Sirup werden ungefähr 2 Bund Kräuter gebraucht. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 15.10.2015 um 11:49 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche