Grießauflauf mit Marillenkompott

Zutaten

Portionen: 6

  • 220 g Grieß
  • 1000 ml Milch
  • 4 EL Kokosblütenzucker
  • 4 Eier (getrennt)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Glas Marillenkompott
  • 4 EL Zimt-Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Grießauflauf mit Marillenkompott Milch mit Kokosblütenzucker erhitzen, Grieß langsam in die kochende Milch einrieseln lassen und mit einem Schneebesen rühren, etwa eine Minute aufkochen - die Masse soll nicht anbrennen.
  2. Dann den Topf zudeckeln und vom Herd nehmen. Etwa 2 Stunden auskühlen lassen.
  3. Das Marillenkompott abseihen und die Flüssigkeit aufbewahren. Dann die sehr feste Grießmasse mit den Eidottern und der Marillenkompott-Flüssigkeit zusammenmischen. Eine Auflaufform einfetten.
  4. Den Eischnee fest schlagen, Zucker einrieseln lassen und mitschlagen. Den Eischnee unter die Grießmasse ziehn. Eine Hälfte der Masse in die Auflaufform glatt streichen, die Kompottmarillen darauf verteilen sowie etwa die Hälfte des Zimtzuckers.
  5. Die zweite Hälfte Grießmasse darauf streichen und den übrigen Zimtzucker darüber streuen. Bei 160 Grad etwa 1 Stunde im Backrohr backen. Den Grießauflauf mit Marillenkompott heiß servieren.

Tipp

Den Grießauflauf mit Marillenkompott mit etwas Vanille verfeinern und mit gehackten Mandeln bestreuen.

Wie man Marillenkompott selbst macht, sehen Sie HIER!

  • Anzahl Zugriffe: 6550
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grießauflauf mit Marillenkompott

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Grießauflauf mit Marillenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grießauflauf mit Marillenkompott