Gemüsepfanne auf Spaghetti

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gemüsepfanne eine Rinds- oder Gemüsesuppe zubereiten.
  2. Das gesamte Gemüse gut waschen. Kartoffel, Karotten, Zwiebel und Knoblauch schälen. Den Lauch vom Jungzwiebel abschneiden und in Ringe schneiden.
  3. Den Jungzwiebel, Zwiebel und 3 Stk Knoblauch klein hacken. Das restliche Gemüse in kleine Würfel schneiden (mit dem restlichen Knoblauch).
  4. Das Sesamöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel - Knoblauchmischung anbraten. Dann die Cocktailtomaten dazugeben. Zu guter Letzt das restliche Gemüse zugeben und auch etwas anbraten.
  5. Mit Suppe aufgießen Sojasauce, Oregano, getrockneter Liebstöckl, Petersil und Schnittlauch zugeben. Dann mit Salz, Pfeffer und Vegeta würzen und mit mehrmaligen Umrühren so lange köcheln lassen bis das Gemüse weich gegart ist.
  6. Wenn das Gemüse fertig ist kommt der Lauch dazu. Noch ein wenig nach köcheln lassen. Nebenbei Salzwasser für die Nudel vorbereiten und warten bis das Wasser kocht.
  7. Dann die Nudel in das kochende Wasser beigeben. Die fertigen Spaghetti mit Sesamöl vermischen. Die Spaghetti auf den Teller geben und mit der Gemüsesauce garnieren.

Tipp

Die Gemüsepfanne kann man mit beliebigem Gemüse nach eigenem Geschmack zubereiten. Dazu passt gemischter Salat. Wer lieber Reis statt Nudeln möchte, kann auch dahingehend variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3051
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsepfanne auf Spaghetti

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsepfanne auf Spaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsepfanne auf Spaghetti