Gebratene Kalbsleber

Zutaten

Portionen: 4

  • 60 dag Kalbsleber (in Schnitzeln geschnitten)
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 2 Zwiebel
  • 2 Äpfel (z.B. Boskop)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gebratene Kalbsleber die Leberschnitzel auf einer Seite bemehlen.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelvierteln blättrig schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  4. In einer schweren Pfanne die Butter heiß werden lassen. Die Leber mit der mehligen Seite in die Butter legen und anbraten. Vorsichtig umdrehen und weitere 3 Minuten braten.
  5. Die Leberschnitzel herausheben und warm stellen.
  6. Im Bratensaft die Zwiebel anbraten, die Äpfel dazugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
  7. Die Gebratene Kalbsleber mit der Soße servieren.
  8. Die enthäutete Leber in Mehl auf die andere Seite drehen und in Öl anbräunen. Die Zwiebeln in Ringe kleinschneiden, die Äpfel von der Schale befreien, das Kernhaus herausschneiden, das Fruchtfleisch in Scheibchen kleinschneiden, beides mit der Leber kurz mitdünsten.
  9. Vor dem auf den Tisch hinstellen die Leber mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Zur Gebratenen Kalbsleber passt Reis oder Polenta.

  • Anzahl Zugriffe: 13374
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Gebratene Kalbsleber

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 04.12.2015 um 09:28 Uhr

    mag ich nicht

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 26.11.2015 um 22:10 Uhr

    toll

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 10.02.2015 um 08:55 Uhr

    schaut sehr lecker aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Kalbsleber