Frühlings-Quiche

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Frühlings-Quiche eine Quiche-Form mit losem Boden mit Butter ausfetten und mit Backpapier auslegen (damit es haften bleibt).
  2. Das Gemüse waschen, putzen und vorbereiten. Den grünen Spargel der Länge nach halbieren. In einer Schüssel Creme fraiche und die Eier mit Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Filoteig nun kreuz und quer in die Form legen. Das Gemüse darauf verteilen und mit dem Creme fraiche Gemisch bedecken. Den Filoteig wild wieder darüber verteilen.
  4. Den Rand mit Olivenöl bestreichen. Zum Schluss den Fetakäse krümelig darüber verteilen. 1 El Kräuter der Provence darüber streuen. Zitronenscheiben dekorativ anordnen.
  5. Die Frühlings-Quiche anschließend für ca. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad goldgelb backen. Teller vorwärmen, die Frühlings-Quiche darauf anrichten und mit Rucola-Kresse bestreuen.

Tipp

Auch jede andere Kresse oder frische Kräuter passen wunderbar zur Frühlings-Quiche. Statt Schinken würzigen Speck verwenden. Das gibt der Quiche eine köstlich herzhafte Würze.

  • Anzahl Zugriffe: 6684
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frühlings-Quiche

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Frühlings-Quiche

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.06.2018 um 09:08 Uhr

    viele verschiedene Kräuter darauf geben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frühlings-Quiche