Wachauer Laibchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 250 g Roggenmehl
  • 200 g Weizenmehl (universal)
  • 10 g Salz
  • 10 g Backmalz
  • 8 g Kümmel (ganz)
  • 15 g Schweineschmalz (flüssig)
  • 265 ml Wasser (lauwarm)
  • 21 g Germ (frisch, 1/2 Würfel)
  • 90 g Natur-Sauerteig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten vermengen.
  2. Germ in lauwarmen Wasser auflösen. Alle Zutaten vermengen und ca. 8 Minuten kneten. 1/4 Stunde zugedeckt gehen lassen.
  3. Den Teig in 10 gleich große Teile teilen und zu runden Teiglingen schleifen (formen). In Roggenmehl wälzen.
  4. Mit dem Schluss nach oben auf ein Blech legen und noch einmal ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  5. Das Backrohr auf 210 °C Heißluft vorheizen und ein hitzebeständiges Gefäß mit erwärmen. Reichlich Wasser in das Gefäß geben, damit genug Dampf im Rohr gebildet wird.
  6. Die Wachauer Laibchen ca. 16 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipp

Die Wachauer Laibchen lassen sich auch sehr gut einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 33976
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wachauer Laibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Wachauer Laibchen

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 19.11.2017 um 13:57 Uhr

    Wieder ein Rezept von Maus25 probiert, sehr gut, genau nach Angaben gemacht, ist mir leider ein Fehler passiert, habe das Blech in die zweite Schiene geschoben, Heißluft sollte man ja immer in die Mitte schieben, sie sind nicht so geworden wie sie sein sollten, aber wird gleich wieder gebacken, habe ein Foto hochgeladen, dein geschultes Auge wird ja gleich merken, dass da etwas nicht so ganz stimmt....

    Antworten
    • Maus25
      Maus25 kommentierte am 19.11.2017 um 14:36 Uhr

      Ich finde es spitze, dass du meine Rezepte gleich wieder nachmachst- Hab gestern ein reines Roggenvollkornbrot eingestellt. Wird am Montag sicher freigeschalten. Nur weiter so :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wachauer Laibchen