Forelle in Pergamentpapier

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180°C vorheizen.
  2. Forelle innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden und Zitrone in Scheiben schneiden. Forellen mit der Hälfte des klein geschnittenen Gemüses füllen.
  3. Zwei große Stücke Pergamentpapier auflegen, je eine Forelle darauf legen. Restliches Gemüse auf den Forellen verteilen, jede Forelle mt je 3 Zitronenscheiben belegen. Enden des Papiers übereinander schlagen, Enden falten, sodass Päckchen entstehen.
  4. Forellen im vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten garen.
  5. Inzwischen Kartoffeln im Dämpfeinsatz über Wasserdampf ca. 20 Minuten garen, schälen. Rapsöl in einem Topf leicht erhitzen, Kartoffeln und Petersilie darin schwenken, salzen.
  6. Forellen auspacken und mit Petersilienkartoffeln und Gemüse servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 17045
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Forelle in Pergamentpapier

  1. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 19.05.2015 um 13:25 Uhr

    ganz etwas leichtes und geht flott!

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 01.01.2016 um 19:59 Uhr

    super!

    Antworten
  3. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 06.09.2015 um 19:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 15.08.2015 um 08:13 Uhr

    toll

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 13.08.2015 um 14:38 Uhr

    gute Idee

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forelle in Pergamentpapier