Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip zunächst Faschiertes, Toastbrot, Ei, Salz, Chili-Gewürz, Rosmarin und Pfeffer mischen und zu Bällchen formen. Die Fleischbällchen abwechselnd mit Knoblauchzehen, Paprikawürfeln und gefalteten Weinblättern auf einen Holzspieß stechen, würzen und in Olivenöl grillen.
  2. Die abgeschälten Süßkartoffeln in Scheibchen schneiden, im Salzwasserbad blanchieren, abschütten, in einer Grillpfanne mit Olivenöl knusprig rösten und mit Salz würzen.
  3. Für den Dip den Ziegenkäse mit gehackten Kräutern, einem Spritzer Tabasco, Salz und Pfeffer durchrühren und separat in einer kleinen Schale zu Tisch bringen. Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip auf einem flachen Teller anrichten und mit dem restlichen Rosmarin garnieren.

Tipp

Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip am besten mit frischem Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1221
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fleischbällchen-Spieße und Kräuterdip