Faschierte Bällchen in indischer Tomatensauce

Dieses Rezept aus dem Kochbuch "Die 2-Tage-Küche" ist besonders clever: Die Hälfte der Fleischbällchen wird für den nächsten Tag aufgehoben und anders zubereitet serviert.

Zutaten

Portionen: 4

Für die Tomatensauce:

  • 1 Zwiebel (groß)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 50 g Ingwer
  • 2 EL Koriandersamen (ganz)
  • 1 TL Kardamom (evtl. ganze Kapseln zerstoßen)
  • 1 TL Garam Masala
  • Chilipulver (nach Geschmack)
  • 1 Paprika (grün)
  • 1 Dose(n) Tomaten
  • 70 g Tomatenmark
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die faschierten Bällchen:

Für die Raita:

Für die Beilage:

  • Reis (mit 1 TL Kurkuma im Kochwasser)
  • Naan Brot
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tomatensauce die Zwiebel schälen, grob hacken und in einem Topf im Olivenöl andünsten. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Die Paprika in feine Würfel schneiden.
  2. Die Koriandersamen in einem Mörser zerstoßen. Ingwer, Knoblauch und alle Gewürze hinzufügen und anrösten lassen.
  3. Paprika in den Topf geben und 1–2 Minuten braten. Dosentomaten, Tomatenmark und Zucker hinzufügen und die Sauce 10–15 Minuten lang köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In der Zwischenzeit die faschierten Bällchen zubereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mehl hinzufügen, falls die Masse zu weich ist. Die faschierten Bällchen in etwas Öl oder Butter in einer Pfanne braten.
  5. Für die Raita die Gurke längs halbieren und die Kerne herausschaben. Das Gurkenfleisch in Scheiben schneiden und mit Topfen oder Joghurt vermischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Hälfte der Bällchen für den Folgetag beiseitestellen.
  7. Die restlichen Bällchen mit Tomatensauce, Raita und Reis oder Naan-Brot servieren.

Tipp

Diese faschierten Bällchen stammen aus dem Kochbuch "Die 2-Tage-Küche". Die übrigen Bällchen können am nächsten Tag zu köstlichen Spaghetti Meatballs weiterverarbeitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 39274
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie indische Gewürze?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Bällchen in indischer Tomatensauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Faschierte Bällchen in indischer Tomatensauce

  1. kayla
    kayla kommentierte am 27.03.2019 um 06:58 Uhr

    Werde ich am Wochenende gleich ausprobieren, klingt sehr lecker

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.03.2019 um 09:45 Uhr

    ich nehme viel Chilli dazu

    Antworten
  3. marwin
    marwin kommentierte am 15.12.2021 um 10:05 Uhr

    auch eine interessante Variante

    Antworten
  4. MIG
    MIG kommentierte am 25.08.2021 um 23:19 Uhr

    und dazu ein Glas salziges Lassi

    Antworten
  5. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 07.05.2021 um 12:54 Uhr

    schmeckt köstlich

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Bällchen in indischer Tomatensauce