Pikante Fleischbällchen in Cognacsauce

Faschiertes wird in diesem Rezept zu Kugeln geformt und mit einer feinen - wenn auch leicht alkoholischen - Sauce serviert.

Zutaten

Portionen: 4

Für die Fleischbällchen:

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Kapern (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 150 ml Schlagobers (oder Milch)
  • 130 g Semmelwürfel (altbacken; oder Toastbrotwürfel)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Pastetengewürz (oder Piment)
  • 700 g Faschiertes
  • Semmelbrösel (nach Bedarf)
  • 4 EL Butter (oder Pflanzenöl)

Für die Cognacsauce:

  • 1 TL Dijonsenf (oder scharfer Senf)
  • 1 Stamperl Cognac (oder Weinbrand)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 150 ml Schlagobers

Zum Bestreuen:

Zubereitung

  1. Für die Fleischbällchen die Zwiebel fein schneiden und in einer kleinen Pfanne in heißer Butter gemeinsam mit der Petersilie langsam hell anschwitzen. Gehackte Kapern einmengen und kurz durchrühren. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
  2. In einer kleinen Schüssel die Toastbrotwürfel mit Schlagobers übergießen und quellen lassen.
  3. Die Eier in einem Glas mit einer Gabel gut verschlagen und sehr kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Pastetengewürz würzen.
  4. Brot ausdrücken und mit dem Faschierten, den gewürzten Eiern und den gerösteten Zwiebeln gut vermengen. Nochmals abschmecken und eventuell noch etwas Semmelbrösel untermengen, damit die Masse nicht zu weich ist.
  5. Aus der Masse mit leicht befeuchteten Händen kleine runde Fleischbällchen formen.
  6. In einer großen Pfanne das Fett erhitzen und die Bällchen darin rundum gut braten, bis sie innen durch sind (je nach Größe ca. 8-15 Minuten). Aus der Pfanne heben und abgedeckt warmstellen.
  7. Für die Cognacsauce den Bratenrückstand mit dem Kochlöffel lösen, Senf einrühren, mit Cognac ablöschen und kräftig aufkochen lassen.
  8. Suppe zugießen und die Sauce schön einkochen lassen.
    Schlagobers zugeben und abermals mollig einkochen.
  9. Die Fleischbällchen auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Cognacsauce beträufeln und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Die Fleischbällchen schmecken natürlich auch mit jeder anderen Sauce.

Dazu passt Erdäpfelpüree.

  • Anzahl Zugriffe: 26842
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pikante Fleischbällchen in Cognacsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Pikante Fleischbällchen in Cognacsauce

    • Susiha
      Susiha kommentierte am 26.06.2019 um 13:49 Uhr

      Sojasauce oder worcestersauce

  1. marwin
    marwin kommentierte am 28.02.2022 um 09:59 Uhr

    auch eine sehr gute Variante

  2. Gast kommentierte am 26.06.2019 um 05:56 Uhr

    wodurch würdet ihr hier den alkohol ersetzen, wenn kinder mitessen?

    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 26.06.2019 um 14:00 Uhr

      Liebe Gabriele1! Da es sich hier um eine Cognac Sauce handelt, können Sie generell eine andere beliebige Sauce bzw. einen Dip dazu reichen. Wir haben einige Fleischbällchen Rezepte, die köstliche Alternativen bieten. Kulinarische Grüße, die Redaktion

  3. omami
    omami kommentierte am 28.08.2018 um 14:15 Uhr

    Wenn Kinder mitessen, würde ich die Cognacmenge zumindest verringern

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pikante Fleischbällchen in Cognacsauce