Fächerkartoffel mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 große Kartoffeln
  • 4 Scheiben Käse (dick geschnitten)
  • 150 g Käse (gerieben, zum Bestreuen)
  • 1/8 l Schlagobers (zum Übergießen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter (getrocknet, nach Belieben)
  • Speck (in Streifen geschnitten, nach Belieben)

Für die Fächerkartoffel mit Käse die Kartoffeln waschen und in ca. 5 mm dickem Abstand einschneiden. Achtung: Schneiden Sie dabei nicht bis zum Boden durch. Die Kartoffel soll nur oben eingeschnitten werden und unten Halt bewaren, damit der Käse in die Fächer hineingeschoben werden kann.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nun den Speck und etwas Käse in kleine Scheiben schneiden und in die Öffnungen der Kartoffeln schieben. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit etwas Schlagobers beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben, getrockneten Kräutern würzen.

Die Kartoffeln mit dem geriebenen Käse bedecken und für ca. 25-30 Minuten im Backofen gratinieren lassen. Ist der Käse geschmolzen, die Fächerkartoffel mit Käse servieren und gleich warm genießen.

Hier geht's zu unserer Schritt für Schritt Videoanleitung.

Tipp

Die Fächerkartoffel mit Käse ist ein idealer Partysnack und kann nach Belieben variiert werden. Versuchen Sie beispielsweise die Käsescheiben vorher mit etwas Pesto zu bestreichen. So wird die Fächerkartoffel noch aromatischer.

Was denken Sie über das Rezept?
61 24 12

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare115

Fächerkartoffel mit Käse

  1. Montho
    Montho kommentierte am 11.03.2016 um 20:18 Uhr

    Also bei uns waren 30 minuten bei weitem zu wenig, man muss sicher mit 50 minuten rechnenDazu haben wir noch nen sauerrahm dip gemacht, das rundet die sache noch wunderbar ab :) war aber voll lecker!

    Antworten
  2. Martina333
    Martina333 kommentierte am 11.03.2017 um 09:06 Uhr

    Gut,dass eine Videoanleitung gibt. Laut Rezept ist der Vorgang ganz anders.

    Antworten
  3. MissFabulous
    MissFabulous kommentierte am 27.02.2017 um 09:21 Uhr

    Richtig lecker! Bei mir musste es mal schnell gehen und ich konnte mich an einen Trick von Jamie Oliver erinnern indem er die Kartoffel einschnitt und sie in einem Mikrowellengeschirr für ein paar Minuten in die Mikrowelle stellte! Habs genauso gemacht und wir konnten unsere leckeren Kartoffeln fix und fertig nach kürzester Zeit genießen!(Kartoffeln waren bei mir ca 7 Minuten mit Wasser benetzt in der Mikrowelle und danach um den Käse zu schmelzen ca 5-7 Minuten im Backofen)

    Antworten
  4. EllySonnenschein
    EllySonnenschein kommentierte am 24.01.2017 um 14:28 Uhr

    Fand ich auch sehr gut, allerdings waren 30 Minuten auch bei mir zu kurz.

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 25.09.2016 um 15:47 Uhr

    25 - 30 Minuten ? Kann mir nicht vorstellen, dass die Kartoffeln in dieser Zeit durch sind.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche