Erdäpfelknödel

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfelknödel die Erdäpfel kochen, noch heiß schälen und zerdrücken. Mit dem Mehl, Grieß, Ei und Salz rasch zu einem Teig verarbeiten. Dann Knödel formen und in Salzwasser 10 Minuten langsam kochen.

Tipp

Erdäpfelknödel schmecken sehr gut zu Schweinsbraten.

  • Anzahl Zugriffe: 9062
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfelknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Erdäpfelknödel

  1. solo
    solo kommentierte am 16.06.2016 um 20:11 Uhr

    Sehr, sehr gute Knödel. Auch toll beschrieben. Danke.

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 10.02.2015 um 08:40 Uhr

    einmal steht bei Rezepten die Erdäpfel heiß verarbeiten, dann soll man sie am Vortag schon kochen.... Wo ist da der Unterschied?

    Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 16.06.2016 um 20:09 Uhr

      Kartoffel-Knödel mit vorgekochten, kalten Kartoffeln??? Schmeckt mir nicht. Das Rezept mit heißen Kartoffeln ist super. So schmecken sie wirklich gut.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelknödel