Erdäpfelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Topfenteig:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Erdäpfelauflauf zunächst für den Teig den Topfen gut ausdrücken. Mit Mehl, Salz und Butter zu einem Teig vermengen und kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.

Eier verquirlen und mit Käse und Crème fraîche vermischen.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Den Topfenteig in die Form geben und auch die Ränder damit auskleiden. Erdäpfelscheiben und Zwiebel abwechselnd hineinschichten. Die Eiercreme darüberleeren.

Den Erdäpfelauflauf für ungefähr 40 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Wer möchte, kann den Erdäpfelauflauf noch zusätzlich mit geriebenem Käse bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Für den Erdäpfelauflauf zunächst für den Teig den Topfen gut ausdrücken. Mit Mehl, Salz und Butter zu einem Teig vermengen und kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.

Eier verquirlen und mit Käse und Crème fraîche vermischen.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Den Topfenteig in die Form geben und auch die Ränder damit auskleiden. Erdäpfelscheiben und Zwiebel abwechselnd hineinschichten. Die Eiercreme darüberleeren.

Den Erdäpfelauflauf für ungefähr 40 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Wer möchte, kann den Erdäpfelauflauf noch zusätzlich mit geriebenem Käse bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare46

Erdäpfelauflauf

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 31.10.2015 um 17:48 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  2. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 06.09.2015 um 20:29 Uhr

    gut

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 18.07.2015 um 18:10 Uhr

    Wird probiert.

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 26.04.2015 um 08:40 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 13.01.2015 um 22:02 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche