Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Fenchelgratin mit Erdäpfeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Fenchelknolle
  • 600 g Erdäpfel
  • ca. 250 ml Milch
  • 4 Stück Eier (hart gekocht)
  • Zitronensaft
  • 1 Schuss Weißwein und Gemüsesuppe
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fenchelpulver
  • Kreuzkümmel (nach Geschmack)
  • Butter (und Olivenöl)

Für den Überguss:

  • 150 g Crème fraîche (oder Schlagobers)
  • 150-200 ml Milch
  • 150 g Käse (gerieben, je nach Geschmack mehr oder weniger kräftiger im Geschmack)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Fenchelgratin mit Erdäpfeln die Milch in einen Topf gießen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Erdäpfel schälen, in 3–4 mm dicke Scheiben schneiden und in die Milch geben. Auf kleiner Hitze etwa 7–8 Minuten köcheln lassen und dabei öfter umrühren, damit sich nichts anlegt. Vom Herd nehmen.
  2. Fenchel waschen, halbieren und in gefällige Stücke oder Streifen schneiden. In einer Pfanne etwas Butter und/oder Olivenöl erhitzen und den Fenchel darin anschwitzen. Mit einem kräftigen Schuss Weißwein aufgießen. Einkochen lassen, einen Spritzer Zitronensaft zugeben und dann wenig Gemüsesuppe zugießen. Mit Salz, Pfeffer, Fenchelpulver sowie Kreuzkümmel nach Geschmack würzen und ebenfalls halbgar köcheln lassen.
  3. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Eine passende Auflaufform mit Butter ausstreichen und nun die Erdäpfel abwechselnd mit dem Fenchel einschichten. Dabei die Eierscheiben dazwischen verteilen und mit Gemüse abdecken. Für den Überguss die Milch mit Crème fraîche oder Schlagobers verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa die Hälfte des Käses einrühren und kurz bei mittlerer Hitze erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist. Über den Auflauf gießen. Restlichen Käse über das Fenchelgratin mit Erdäpfeln streuen und im gut vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 40 Minuten überbacken.
  4.  

Tipp

Unter das Fenchelgratin mit Erdäpfeln kann auch anderes Gemüse wie Kohlrabi, Karfiol, Erbsen etc. gemischt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 17595
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Fenchelgratin mit Erdäpfeln

  1. shoegal1407
    shoegal1407 kommentierte am 23.09.2018 um 13:32 Uhr

    Danke für dieses tolle Rezept, soooo lecker! Ich brösle noch eine Packung Feta darunter - der machts für mich perfekt

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 10.10.2016 um 15:59 Uhr

    Schmeckt sehr gut, Kreuzkümmel mit Vorsicht dosieren!

    Antworten
  3. AsineD
    AsineD kommentierte am 28.11.2015 um 17:45 Uhr

    Es ist so lecker ! :)Grusse aus Polen !

    Antworten
  4. walnuss
    walnuss kommentierte am 12.11.2015 um 16:48 Uhr

    Muss ich probieren!

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 30.10.2015 um 15:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fenchelgratin mit Erdäpfeln