Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Zuckerschoten
  • 125 g Linsen (rot; ca. 10 Minuten vorgegart)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 8 Doradenfilets (à ca. 100 g)
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Koriandergrün (grob geschnitten und etwas für die Garnitur)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce zunächst die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg in dünne Streifen schneiden. Die Linsen waschen und gut abtropfen lassen. Die Schalotte und Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Zuckerschoten in 2 EL heißem Öl etwa 1 Minute anschwitzen. Die Linsen untermengen und mit der Suppe ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten bissfest dünsten. Vom Feuer nehmen, 1-2 EL Zitronensaft zufügen und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Lauwarm abkühlen und gar ziehen lassen.
  2. Den Fisch waschen, trocken tupfen und auf der Hautseite jeweils 2-3 mal einschneiden. Salzen, pfeffern (nach Belieben die Hautseite leicht bemehlen) und in einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl auf der Haut 3-4 Minuten goldbraun braten. Dann wenden, vom Feuer nehmen und 1-2 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Für die Sauce den Fenchel in einer heißem Pfanne anrösten bis er duftet. Abkühlen lassen, im Mörser grob zerstoßen und mit dem Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  4. Das Koriandergrün unter die Linsen mengen, abschmecken und mit den Fischfilets auf Tellern anrichten. Etwas Joghurtsauce darüber träufeln und den Rest separat dazu reichen. Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce mit Koriander garniert servieren.

Tipp

Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce kann als leichtes Gericht in der Fastenzeit serviert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Braten von Fischfilets?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4443
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce

  1. ritag
    ritag kommentierte am 11.07.2018 um 13:30 Uhr

    auf der Hautseite knusprig braten in Butter

    Antworten
  2. sirkurt
    sirkurt kommentierte am 14.04.2018 um 12:59 Uhr

    maximal 3-4 Minuten auf der Hautseite braten und dann nur kurz wenden

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 12.04.2018 um 19:59 Uhr

    Nur fangfrischen Fisch verwenden und in Butterschmalz in einer emaillierten Pfanne braten.

    Antworten
  4. picobaerli
    picobaerli kommentierte am 12.04.2018 um 16:54 Uhr

    Nur die Hautseite anbraten

    Antworten
  5. barnas
    barnas kommentierte am 12.04.2018 um 16:33 Uhr

    auf der Hautseite knusprig braten dann wenden und schnell auf den vorgewärmten Teller geben

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dorade mit Zuckerschoten, roten Linsen und Joghurtsauce