Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Burgenländische Steppdecke

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 250 g Staubzucker
  • 5 Dotter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone (Schale)
  • 120 g Öl
  • 120 g Wasser
  • 320 g Mehl
  • 5 Eiklar

Für die Topfenmasse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Zucker, Eidotter, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Öl und Wasser nach und nach einrühren. Zuletzt das Mehl und den Eischnee unterheben.
  2. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.
  3. Für die Topfenmasse alle Zutaten verrühren und Eischnee unterheben.
  4. Die Topfenmasse in einen Spritzsack füllen und in Gitterform auf den Teig spritzen.
  5. Bei 170 °C ca. 25-30 Minuten backen.
  6. Den Kuchen ausgekühlt mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Der Steppdeckenkuchen kann in beliebigen Varianten gebacken werden.

HIER finden Sie noch jede Menge Inspiration für weitere Steppdeckenkuchen!

  • Anzahl Zugriffe: 7456
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was gibt's bei Ihnen immer zum Kaffee?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Burgenländische Steppdecke

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Burgenländische Steppdecke

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 13.06.2014 um 06:49 Uhr

    Mal eine andere Idee .. mit dem Gitter .. Danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Burgenländische Steppdecke