Schoko-Bananen-Steppdeckenkuchen

Zutaten

Für den Schokoteig:

  • 5 Eier
  • 300 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker (ca. 8 g)
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Öl
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pkg. Backpulver (ca. 8 g)
  • 50 g Backkakao (ungesüßt)
  • 50 g Schokotröpfchen (backstabil)
  • 50 g Bananenchips (fein gehackt)

Für die Topfen-Bananen-Masse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schokoteig zunächst die Eier trennen und das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter mit Zucker und Vanillezucker dickschaumig schlagen, Wasser und Öl abwechselnd unterrühren. Mehl mit Salz, Kakao, Backpulver, Schokotröpfchen und Bananenchips vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unterheben.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verstreichen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  3. Für die Topfen-Bananen-Masse zunächst die Banane schälen, mit einer Gabel zu feinem Mus zerdrücken und sofort mit Zitronensaft und Vanillezucker vermischen. Eier trennen. Topfen, Dotter und Zucker gründlich verrühren, anschließend das Bananenmus unterziehen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
  4. Die Masse in einen Spritzsack mit großer Tülle füllen und gitterförmig auf den Schokoteig auftragen.
  5. Das Blech ins heiße Rohr schieben und im heißen Backrohr ca. 30 Minuten backen.
  6. Den Steppdeckenkuchen am Blech abkühlen lassen.

Tipp

Besonders süße Naschkatzen mischen zusätzlich einige gehackte Schokobananen unter den Schokoteig!

  • Anzahl Zugriffe: 21054
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie die Kombi Schoko & Banane?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Bananen-Steppdeckenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schoko-Bananen-Steppdeckenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Bananen-Steppdeckenkuchen