Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Broccolicremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Broccoli
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 1/4 TL Muskatblüten (gemahlen)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • 3 EL Butter (zum Andünsten)
  • 1 1/4 l Gemüsesuppe
  • 60 g Mandelblättchen
  • 1/4 TL Ceylon-Zimt (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Broccoli waschen, putzen, mit Strunk und Röschen grob zerteilen.
  2. Zwiebeln häuten, würfeln und in Butter andünsten. Broccoli dazugeben, mit Gemüsesuppe aufgießen und weich kochen.
  3. Die Suppe pürieren, mit Zitronensaft, Pfeffer und Muskatblüte abschmecken.
  4. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, vom Herd nehmen, mit Zimt bestreuen und die Suppe damit garnieren.

Tipp

Wer die Broccolicremesuppe noch cremiger mag, kann die Zimtmandeln auf ein Häubchen aus gesalzenem Schlagobers setzen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man diese Suppe Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 131449
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie schreiben Sie dieses Gemüse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Broccolicremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare39

Broccolicremesuppe

  1. Zweite
    Zweite kommentierte am 11.12.2017 um 11:41 Uhr

    Mit Cremefine und steirisches Kürbiskernöl.

    Antworten
  2. lili
    lili kommentierte am 11.12.2017 um 11:33 Uhr

    Ich verfeinere diese Suppe immer mit einem Schuss Schlagobers oder auch mit Qimiq classic.

    Antworten
  3. cramschi
    cramschi kommentierte am 15.11.2015 um 17:50 Uhr

    heute nachgekocht und hat sehr gut gemundet :D

    Antworten
  4. Merl
    Merl kommentierte am 06.09.2018 um 23:07 Uhr

    Bei mir gibt es diese Suppe ganz ohne tierische Produkte!!!Verfeinern? Also, eine Knoblauchzehe mit den Zwiebeln zusammen braten oder diesen gepresst in die Suppe geben.

    Antworten
  5. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 21.02.2018 um 00:07 Uhr

    mit etwas Nelkenpulver abschmecken

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Broccolicremesuppe