Bratapfel

Zubereitung

  1. Für den Bratapfel Äpfel gut waschen und Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Marmelade mit Zucker sowie Zimt vermischen und in die ausgehöhlten Äpfel füllen. Mit je einem Stück Butter belegen und im heißen Rohr den Bratapfel weich braten.

Tipp

Den rohen, aber gefüllten Bratapfel in Blätter oder Topfenteig hüllen und im vorgeheizten Rohr bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen mit heißer Marillenmarmelade bestreichen und mit gehobelten, gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Dazu passen Preiselbeeren.

  • Anzahl Zugriffe: 82199
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Bratapfel

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 08.10.2017 um 08:35 Uhr

    Nur Zucker und Marmelade im Bratapfel gefällt mir nicht. Ich brauche Nüsse und Rosinen sowie gute Wintergewürze.

    Antworten
  2. Kunst
    Kunst kommentierte am 28.05.2016 um 18:49 Uhr

    In meine Fülle gehören Nüsse immer dazu.

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 23.12.2015 um 14:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 26.11.2015 um 21:10 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Rene11
    Rene11 kommentierte am 22.11.2015 um 06:41 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bratapfel