Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Avocado-Hühnersalat mit Koriander

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Hühnerfilets (geputzt, gekocht, in grobe Würfel geschnitten)
  • 2 Avocados (geschält, in grobe Würfel geschnitten)
  • 2 Salatherzen (gewaschen)
  • 5 EL Mayonnaise
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Zwiebel (rot, geschält, fein gewürfelt)
  • 1/2 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • einige Tropfen Sesamöl (geröstet)
  • 1 Limette (Saft und Abrieb)
  • 1/4 Bund Koriander (in Streifen geschnitten)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 TL Sesam
  • 1 TL Sesam (schwarz)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mayonnaise, Sauerrahm, Zwiebel, Knoblauch, Sesamöl, Limettensaft und -zeste, Salz, Pfeffer und Koriander verrühren.
  2. Avocado und Huhn vorsichtig untermengen.
  3. Den Strunk der Salatherzen entfernen und die Blätter auseinanderlösen.
  4. Hühnersalat auf den Salatblättern verteilen und mit Sesam und Koriander bestreut servieren.

Tipp

Wer keinen Koriander mag, kann diesen je nach Geschmack durch etwas Minze oder Petersilie ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 4165
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie Koriander?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Avocado-Hühnersalat mit Koriander

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Avocado-Hühnersalat mit Koriander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Avocado-Hühnersalat mit Koriander