Zuckerfreie Hirse-Liwanzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Hirse-Liwanzen die Bananen in Scheiben schneiden, Orange mit dem zestenreißer schälen und dann auspressen. Bananenscheiben mit dem Orangensaft mischen. Die Orangenzesten ganz fein hacken.

Die Eier trennen. Milch erhitzen. In die heiße Milch die Hirseflocken rühren bis es eine einheitliche Masse ist, dann die Eigelbe und die Orangenschalenstückchen unterrühren.

Eiweiß mit der Prise Salz sehr steif schlagen und unter die Hirsemasse heben. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen (wer eine Liwanzen-Pfanne hat, nimmt diese) und mit einem kleinen Schöpfer 3 oder 4 kleine, runde Liwanzen in die heiße Pfanne geben.

Kochplatte sofort auf halbe Hitze zurückschalten, und etwa 3 min backen, dann wenden und fertig backen. Liwanzen ohne Zucker mit den marinierten Bananen serveren.

Tipp

Wer möchte, kann die Hirse-Liwanzen trotzdem noch süßen. Sie schmecken süß genauso gut. Ergibt etwa 9 Stk. Liwanzen mit einem Durchmesser von ca. 12 cm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Zuckerfreie Hirse-Liwanzen

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 01.04.2016 um 17:07 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche