Zucchiniomelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 800 g Zucchini
  • 125 ml Sonnenblumen- oder evtl. Maisöl
  • 6 Eier
  • Salz
  • Oregano (gerebelt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Stengelansätze der Zucchini klein schneiden. Die Zucchini abspülen, in Längsrichtung halbieren, dann in Scheibchen schneiden.

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Gemüse darin unter mehrfachem Wenden goldgelb weichdünsten.

Die Eier gut mixen, mit Salz, gerebeltem Oregano und Pfeffer (adM.) würzen.

Etwas von dem Gemüse-Bratfett in eine große Bratpfanne Form, erhitzen, die Eiermasse dazugeben.

Die abgetropften Zucchinistücke darauf gleichmäßig verteilen und ein klein bisschen in die Eiermasse untermengen.

Das Omelett gemächlich gerinnen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu gibt's dann z.B. frisches Fladenbrot **

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zucchiniomelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche