Wirsingwickel mit Linsenfüllung aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Paprika
  • 1 Stk. Apfel (säuerlich, ca. 200 g)
  • 4 Stk. Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g rote Linsen
  • 1 TL Paprikapukver (rosenscharf)
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 8 Stk. Wirsingblätter (groß)
  • 1 Stk. Granatapfel (ca. 250 g)
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für die Wirsingwickel Paprika putzen, entkernen und fein würfeln. Apfel schälen, entkernen, ebenfalls fein würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und hacken. Vorbereitete Zutaten mit Linsen in einen ungelochten Garbehälter geben. Mit Paprikapulver, Cayenne und Salz würzen. Brühe angießen und garen (bei 100°C 14 Minuten).

Inzwischen Wirsingblätter waschen, abtropfen lassen, dicke Mittelrippen flach schneiden. Blätter in gelochte Garbehälter geben. Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen, dabei weiße Innenhäute entfernen.

Linsengemüse herausnehmen. Wirsingblätter garen, bis sie biegsam sind (bei 100°C 1 Minute).

Granatapfelkerne unter das Linsengemüse heben und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Auf die Wirsingblätter je zwei gehäufte Esslöffel verteilen, aufrollen und mit Holzspießchen zustecken. In die gelochten Garbehälter setzen und garen (bei 100°C 14 Minuten oder bei 120°C 7 Minuten).

Tipp

Statt des Granatapfels können Sie den Apfel- und Paprikaanteil erhöhen (zusammen ca. 150 g). Die Füllung kann auch gut als Salat serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Wirsingwickel mit Linsenfüllung aus dem Dampfgarer

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 27.11.2015 um 09:01 Uhr

    mal probieren

    Antworten
  2. Kunst
    Kunst kommentierte am 04.11.2015 um 19:19 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 11.07.2015 um 12:08 Uhr

    Toll!

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 03.05.2015 um 13:25 Uhr

    das schmeckt bestimmt sehr gut !

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 27.04.2015 um 13:44 Uhr

    werde ich testen!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche