Winterliches Salatbouquet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 100 g Vogerlsalat
  • 50 g Je Frisée Lollo rosso, Radicchio
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Nussöl
  • 1 Senf
  • 200 g Krebsschwänze
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Käsestreifen (30%)
  • 20 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dille
  • Schnittlauch
  • Petersilie

Aus den gehackten Nussöl, Zwiebeln, Senf, Pfeffer, Essig, Salz eine Sauce machen.

Aus Salz, Joghurt, Kräutern, Pfeffer und Knoblauch einen Dip kochen. Mit 1 El. Nussöl Krebsschwänze kurz anbraten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Aus den Blattsalaten ein Bouquet formen, mit der Sauce begießen. Gebratene Krebsschwänze und Käsestreifen auf dem Blattsalat anrichten. Zusammen mit dem Dip zu Tisch bringen.

Als Menü (Winterliches Salatbouquet, Entenbrust auf Honig-Pfeffersauce, Gebackene Feigen), außergewöhnlich geeignet für Osteoporosepatienten

Pro Person: 466 mg Phospor, 517 mg Calcium **

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Winterliches Salatbouquet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche