Vanille-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 5 Eier
  • 12,5 dag Staubzucker
  • 12,5 dag Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Pkg. Biskotten

Für die Creme:

  • 2 Pkg. Vanilleqimiq
  • 1 EL Eiskaffeepulver
  • 2 Becher Vanillejoghurt
  • 2 Becher Schlagobers
  • 10 dag Staubzucker (je nach Geschmack)
  • Rum
  • Amaretto
  • Kaffee
  • 3 Blatt Gelatine

Für das Vanille-Tiramisu die Eier und Staubzucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver versieben und unter die Eiermasse rühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (38 x 25 cm) streichen und bei 190°C ca. 12-15 Minuten backen. Papier abziehen und auskühlen lassen.

Biskuitboden mit Backrahmen umfassen. Qimiq in einer Schüssel glattrühren. Staubzucker, Eiskaffeepulver und Vanillejoghurt unterrühren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in 1 EL heißem Wasser auflösen und zur Qimiq Masse dazurühren.

Die Hälfte der Creme auf den Biskuitboden streichen. Rum, Amaretto und Kaffee vermischen. Die Biskotten kurz durchziehen und auf die Creme legen.

Die restliche Creme darüberstreichen, mit Kakaopulver bestreuen und über Nacht kalt stellen.

Vor dem Servieren das Vanille-Tiramisu in Schnitten schneiden.

Tipp

Das Vanille-Tiramisu können Sie auch erst vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare15

Vanille-Tiramisu

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 10.03.2016 um 15:22 Uhr

    Was mache ich mir dem Obers?

    Antworten
  2. Simonelicious129
    Simonelicious129 kommentierte am 27.02.2016 um 20:34 Uhr

    Ich kann ja auch blind sein, aber in der Zubereitung wird der Schlagobers nicht angegeben?!

    Antworten
  3. katrin1991
    katrin1991 kommentierte am 01.09.2015 um 06:50 Uhr

    Super

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 09.08.2015 um 17:46 Uhr

    gut

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 05.06.2015 um 06:40 Uhr

    mhh

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche