Vanille-Bananen-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 6 Eier
  • 170 g Staubzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Pkg. Qimiq (Vanille)
  • 50 g Staubzucker
  • Bananen
  • 1 Schokoladenglasur

Für die Vanille-Bananen-Roulade die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig schlagen und zuletzt das Mehl unterheben.

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Roulade auf ein bezuckertes Backpapier stürzen und Backpapier abziehen, einrollen und auskühlen lassen.

Für die Creme das Schlagobers steif geschlagen. Qimiq verrühren, Staubzucker unterrühren und zum Schluss den geschlagenen Schlagobers unterheben.

Biskuitroulade aufrollen und mit Creme bestreichen. Die Bananen hineinlegen und einrollen. Im Kühlschrank einige Stunden kalt stellen.

Die Vanille-Bananen-Roulade mit Schokoladeglasur glasieren.

Tipp

Wenn Sie wollen, können Sie für die Vanille-Bananen-Roulade noch weiteres Obst verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanille-Bananen-Roulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche