Tzatziki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für das Tzatziki ca. 3 bis 4 cm von der Gurke in ein Sieb, dass über dem Abwaschbecken hängt oder direkt auf ein Blatt von einer Küchenpapierrolle, reiben.

Es ist wichtig, daß die Flüssigkeit aus der Gurke herauskommt. In der Zwischenzeit das Natur Joghurt in eine Schüssel geben, mit Salz und weißem Pfeffer würzen, eine halbe Zwiebel ganz klein schneiden und eine gepreßte Knobalauchzehe hinzugeben.

Alles gut vermischen, anschließend die geraspelte Gurke hinzugeben und noch einmal gut verrühren. Obendrauf etwas Dill draufstreuen. Dann ab in den Kühlschrank und am nächsten Tag servieren.

Tipp

Das Tzatziki schmeckt auch mit Schnittlauch oder Petersilie oder ganz ohne Kräuter, wer keine Dille mag.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Tzatziki

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 05.02.2016 um 12:42 Uhr

    wenn man die gerapelte Gurke mit Salz bestreut, verliert diese ganz viel von ihrer Flüssigkeit, dann verwässert der Tzatziki nicht so sehr

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 09.11.2015 um 16:10 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. Moles
    Moles kommentierte am 21.08.2015 um 09:18 Uhr

    nett

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 13.07.2015 um 00:07 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte