Trüffel-Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Grundmayonnaise
  • 50 g Naturjoghurt
  • 50 g Crème Fraîche
  • 1 TL Senf (körnig)
  • 1 TL Schalotten (gehackt)
  • 1 EL Kapern (gehackt)
  • 1 EL Cornichons (gehackt)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Stück Ei (hart gekocht)
  • Trüffelöl (nach Geschmack. Tasten Sie sich tropfenweise an Ih)
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Grundmayonnaise mit Natur-Joghurt und Crème fraîche vermischen. Die fein geschnittenen Aromen und den Senf beigeben und gut verrühren. Das Trüffelöl einrühren, wie gesagt, ganz, ganz vorsichtig, das kann schnell zu intensiv werden. Bei Bedarf mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Am Schluss das gehackte Ei untermischen.
Natürlich können auch Würfelchen von Perigord- Trüffeln eingearbeitet werden und/oder mit Scheiben von schwarzem, weißem oder Sommertrüffel garniert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Trüffel-Remoulade

  1. danan
    danan kommentierte am 17.08.2015 um 18:30 Uhr

    toll

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 20.02.2015 um 19:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte