Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Teig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 0.5 Tasse Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz

Quarkmasse:

  • 250 g Topfen
  • 2 EL Schlagobers (oder Milch)
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Rosinen
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 0.5 Tasse Schlagobers
  • 0.5 Tasse Milch

Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch sowie Zucker und Salz wird ein geschmeidiger Backteig hergestellt. Von diesem Teig werden kleine schmale Palatschinken in wenig Butterschmalz ausgebacken. Topfenmasse:

Eidotter, Topfen, Zucker, Schlagobers und Zitronenschale gut miteinander durchrühren und zum Schluss die Rosinen - am besten in ein wenig Likör bzw. Fruchtsaft getränkt - darunterheben.

Die ausgebackenen Palatschinken je mit Topfenmasse bestreichen, gemeinsam- rollen und in eine gebutterte Auflauf- bzw. Backform legen.

Diese Palatschinken mit der Mischung aus Schlagobers und Milch aufgiessen und im Rohr bei ca. 180 °C ca. 12 Min. backen.

Quelle. Sat.1 Text (Rezept der Woche - Sendung 20.04.)

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenpalatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte