Tomatentarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Blätterteig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Cherrytomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence

Den Blätterteig 3 mm dick auswalken. Einen Kreis von etwa 20 cm ø ausschneiden. Kühl stellen. Das Backblech einer Tortenspringform mit 18 cm ø mit Öl bestreichen. Zucker, Salz und Pfeffer darauf streuen. Die Paradeiser diagonal halbieren, den grünen Stiel nach Geschmack daran. Mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech setzen. Basilikum klein hacken und über die Paradeiser gleichmäßig verteilen.

Eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teigboden über die Paradeiser legen. Die Ränder ein kleines bisschen nach unten in das Backblech biegen.

Den Teig mit einer Gabel regelmässig einstechen. Ca. 15 Min. bei 180 °C backen bzw. bis der Teig golden ist. Herausnehmen und auf der Stelle auf ein Gitter stürzen.

2/08/08/index. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatentarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche