Tocino de Cielo - Himmelsspeckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 120 g Zucker
  • 8 Eidotter
  • 1 Unbehandelten Zitrone, abger. Schale
  • Bittermandelöl zum Auspinseln der Foerm

Zucker mit ein Achtel Liter Wasser zu einem dicken Sirup machen. Dotter mixen, mit Zuckersirup vermengen und durch ein feines Sieb gießen. Zitronenschale hinzfügen. Eine flache geben beziehungsweise 4 Portionsförmchen (mit jeweils ca. 1/8l Inhalt) mit Bittermandelöl auspinseln und Mischung hineingehen. In einem breiten Kochtopf ein leicht siedendes Wasserbad vorbereiten. geben beziehungsweise Förmchen hineinstellen und den Kochtopf abdecken. Nach ca. 10 Min. Garzeit durch Fingerdruck überprüfen, ob die Himmelsspeckchen schon fest geworden sind, Wenn das nicht der Fall ist, Garzeit um ein paar Min. verlängern.

Die fertigen Himmelsspeckchen auskühlen, stürzen und für wenigstens eine halbe Stunde kaltstellen. Gut gekühlt schmecken sie außergewöhnlich köstlich.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Tocino de Cielo - Himmelsspeckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche