Toastmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Toastmuffins 6 Muffinförmchen mit Backpapier auslegen. Das Toastbrot entrinden und mit einem Teigroller so flach wie möglich ausrollen.

Die Förmchen mit den Scheiben auskleiden und im vorgeheizten Ofen bei 190 °C einige Minuten antoasten, das Brot soll aber noch weich und nicht knusprig sein.

Inzwischen Ricotta, Frischkäse, Eier, Salz und Pfeffer miteinander verschlagen. Basilikum fein hacken und untermischen, den geriebenen Parmesan ebenfalls unterrühren.

Die Creme in die Toastförmchen füllen und die halbierten Tomaten darauf legen. Im Ofen bei 190 °C ca. 15 Minuten backen. Sollte das Brot zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

Die Toastmuffins aus den Förmchen lösen und mit einer Scheibe Parmaschinken garnieren.

Tipp

Die Toastmuffins kann man auch mit Salami anstatt mit Parmaschinken zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toastmuffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche