Last-Minute-Amarenakirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Glas Kirschkompott
  • 1 Zitrone
  • 1/8 Liter Amaretto
  • 400 g Zucker

Für die Last-Minute-Amarenakirschen die Kirschen abtropfen lassen und dann in einen Topf geben.

Zucker und Zitronensaft und Amaretto dazugeben, alles einmal aufkochen und sehr heiß in Twist-off Gläschen füllen, sodaß die Deckel ein Vakuum ziehen können.

Tipp

Wenn man die Last-Minute-Amarenakirschen mit frischen Kirschen macht, ist es natürlich feiner, geht aber genauso. Da der Alkohol beim Kochen verdampft, ist das auch für Kinder geeignet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Last-Minute-Amarenakirschen

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 30.08.2015 um 17:46 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche