Thai-Spargelsuppe Mit Spargelröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 650 g Stangenspargel
  • Salz
  • Zucker
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 50 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 1 Rote Chlilschote
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 1 Kaffirblatt
  • 250 ml Kokosmilch (aus der Dose)

Spargelröllchen:

  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Stangenspargel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Sojasauce
  • 100 g Kalbsbrät
  • 1 EL Koriandergrün
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eiklar (Ki. M)
  • 10 Barloeff. Frühlingsrollenteig , (12 x 12 cm, Asia-laden)
  • Öl (zum Frittieren)

Ausserdem:

  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 EL Koriandergrün
  • 1 EL Sesamsaat (geröstet)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

1. Stangenspargel von der Schale befreien, die holzigen Enden klein schneiden. Schale in 1, 5 I Wasser mit Salz und 1 Prise Zucker aufwallen lassen und 30 Min. ziehen. Dann die Schalen herausheben und wegwerfen. Spargelstangen in kleine Stückchen schneiden, die Spitzen zur Seite legen. 600 ml Spargelfond abmessen.

2. Ingwer abschälen, gemeinsam mit Schalotten und Knoblauch klein hacken. Zitronengras grob zerschneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und grob zerschneiden. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, Spargelabschnitte (bis auf die Spitzen), Knoblauch, Ingwer, Schalotten, Zitronengras darin ohne Farbe andünsten. Mit Curry bestäuben, Kaffirblatt hinzfügen, mit 600 ml Spargelfond sowie der Kokosmilch auffüllen. Die Suppe mit halb offenem Deckel 30 Min. bei kleiner Temperatur machen. Kaffirblatt und Zitronengras entfernen, die Suppe mit dem Schneidstab oder evtl. im Handrührer fein zermusen. Suppe durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf aufstreichen, mit Salz würzen und zur Seite stellen.

3. Für die Rollen den Ingwer von der Schale befreien und mit der Knoblauchzehe sehr klein hacken. Vom grünen Stangenspargel nur die untere Hälfte von der Schale befreien, holzige Enden klein schneiden, bis auf die Spitzen in feine Scheibchen schneiden. Die Spitzen zur Seite legen. Spargelscheiben, Ingwer und Knoblauch in einer Bratpfanne im heissen Öl 5-6 Min. rösten. Mit der Sojasauce löschen und auskühlen. Stangenspargel mit Kalbsbrät und Koriander gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen.

4. Eiklar leicht verquirlen. Die Teigblätter aneinander legen, die Ränder je mit ein klein bisschen Eiklar bestreichen. In die Mitte der Blätter je ein klein bisschen von der Kalbsbrät-Stangenspargel-Menge Form. Die beiden gegenüberliegenden Ränder des Teigs darüber klappen und mit Eiklar bestreichen. Dann wie Rouladen zusammenrollen.

5. Grüne und weisse Spargelspitzen in die Suppe Form, einmal aufwallen lassen und 10 Min. ziehen. Öl in einem Kochtopf beziehungsweise einer Fritteuse auf 170 °C erhitzen, die Rollen darin 3-4 Min. frittieren. Suppe in Schalen anrichten, mit Limettensaft und Sesamöl würzen. Mit Koriandergrün und geröstetem Sesamsaat überstreuen, mit den Spargelröllchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Thai-Spargelsuppe Mit Spargelröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche