Bärlauch-Schaumsüppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Bärlauch spülen, Stiele entfernen und in Streifchen schneiden.

* Schalotten und Knoblauch reinigen und kleinwürfelig schneiden.

* Circa 30 Gramm Butter in einem Kochtopf flüssig werden, dann die Schalotten sowie den Knoblauch darin anschwitzen.

* Mit Wermut löschen und mit der klare Suppe auffüllen. Schlagobers und Crème fraîche dazugeben, die Suppe gut verrühren und einmal zum Kochen bringen.

* Als nächstes den frischen, klein geschnittenen Bärlauch zufügen.

Nicht mehr aufwallen lassen! * Die Suppe mit einem Mixstab fein zermusen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

* Kurz vor dem Servieren die übrige Butter in die Suppe Form und wiederholt mit dem Mixstab aufschäumen.

* Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit ein wenig klein geschnittenem Bärlauch und den gerösteten Pinienkernen überstreuen.

 

Tipp

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Bärlauch-Schaumsüppchen

  1. Leila
    Leila kommentierte am 24.04.2015 um 12:50 Uhr

    Das Süppchen hat uns sehr gut geschmeckt . Foto dabei :-) VlG ........Leila

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche