Terrine aus Sommerbeeren und Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Joghurtgelee:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 500 g Joghurt (natur)
  • 100 ml Schlagobers
  • 4 EL Zucker
  • 6 Blatt Gelatine (weiß)

Für das Beerengelee:

  • 500 g Beeren (gemischt, z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren)
  • 400 ml Kirschsaft (oder roter Saft)
  • 6 Blatt Gelatine (weiß)

Für die Terrine aus Sommerbeeren und Joghurt zunächst die Beeren spülen und in der Folge von den Stielen zupfen. Die Gelatine in kaltem Wasser (nach Packungsangabe) einweichen. Den Saft in einem Kochtopf einmal zum Kochen bringen. Die Gelatine tropfnass darin auflösen. Die Beeren hinzufügen und gut einrühren. Etwas auskühlen lassen, in die Form füllen und ca. 4 Stunden gelieren lassen.

Nun die Gelatine für das Joghurtgelee in kaltem Wasser einweichen. Die Schale der Zitrone abraspeln und den Saft ausdrücken.

Saft einer Zitrone und Schale mit dem Joghurt und dem Schlagobers durchrühren.

Die Gelatine im Wasserbad oder in der Mikrowelle zerrinnen lassen. Tropfenweise unter das Joghurt mengen. Auf das gelierte Beerengelee geben und im Kühlschrank nochmals 4 Stunden gelieren lassen.

Zum Servieren die Terrinenform kurz in warmes Wasser stellen und dann die Terrine aus Sommerbeeren und Joghurt vorsichtig stürzen.

Tipp

Servieren Sie die Terrine aus Sommerbeeren und Joghurt auf einer Fruchtsauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Terrine aus Sommerbeeren und Joghurt

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 06.09.2015 um 11:02 Uhr

    toll

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 26.04.2015 um 15:42 Uhr

    bestimmt sehr lecker

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.04.2015 um 11:03 Uhr

    fruchtig, ein Dessert nach meinem Geschmack

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.10.2014 um 06:47 Uhr

    fein .. leicht und bestimmt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche