Süsskartoffel-Matcha-Bällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Süsskartoffeln
  • 1 EL Matcha
  • 2 EL Zucker
  • Wasser

Für die Süsskartoffel-Matcha-Bällchen Süsskartoffeln abschälen, in Stückchen schneiden, etwa 10 Min. in Wasser einweichen, dann das Wasser abgießen. Bei schwacher Temperatur etwa 20 Min. bei geschlossenem Deckel in frischem Wasser weichkochen. Danach das Wasser wieder abgießen, dabei etwa 3 El des Kochwassers behalten.

Die noch warmen Süsskartoffel auf zwei Schüssel gleichmäßig verteilen und zu einem Püree zermatschen.

Matcha mit der Hälfte des aufgehobenen Kochwassers verrühren und mit der Hälfte des Süsskartoffelpüree vermengen. Zucker im übrigen Kochwasser auflösen und mit dem restlichen Süsskartoffelpüree vermengen.

Beides Süßkartoffelmassen abkühlen lassen.

Hände anfeuchten und aus beiden Massen jeweils kleine Bällchen formen.

Die fertigen Süsskartoffel-Matcha-Bällchen auf kleinen Tellern angerichtet servieren. Die zweifarbigen Bällchen sind nicht nur schmackhaft sondern auch ein Augenschmaus!

 

Tipp

In Japan genießt man diese Süsskartoffel-Bällchen als Snack zum Tee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Süsskartoffel-Matcha-Bällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche