Spinatknödel Mit Brauner Butter Und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Frischer Blattspinat; oder
  • 200 g Spinat (tiefgekühlt)
  • 250 Entrindetes Knödelbrot
  • 125 ml Süssrahm
  • 3 Eier
  • 3 Teelöffel Salz
  • Muskat
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • 3 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 EL Milch
  • 3 EL Weizenmehl (glatt)

Zum Anrichten:

  • Butter
  • Parmesan (gerieben)

Geputzten Blattspinat blanchieren, gut abrinnen und ausdrucken. Mit dem Mixstab Milch, Spinat, Knoblauch, Salz, Muskat und geriebenen Parmesan durchmixen. Knödelbrot mit Eiern, Süssrahm und der Spinatmasse gut mischen. In einer Bratpfanne Butter aufschäumen und die feingeschnittene Zwiebel darin anschwitzen, folgend zur Menge Form. Zu guter Letzt das Mehl in die Menge ruhren und in etwa 15 Min. stehen. Später nochmal gut durchmischen und nachwürzen.

In einem Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen. Mit nassen Händen erst einmal einen Probeknödel formen und im leicht wallendem Wasser zirka 10 Min. machen. Sollte der Knödel zerfallen, die Knödelmasse mit ein bis zwei EL Semmelbrösel korrigieren.

Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen bis sie leicht braun ist. Fertige Knödel darin schwenken. Mit Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatknödel Mit Brauner Butter Und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche