Matcha-Eisparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 5 Teelöffel Wasser
  • 2 Teelöffel Matcha
  • 2 Stk. Eier
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Schlagobers

Für Matcha-Eisparfait Wasser aufkochen lassen und danach auf ungefähr 80 Grad auskühlen lassen. Matcha Pulver in eine ausreichend große Schüssel geben und mit dem Wasser aufgießen und gut verrühren. Danach auskühlen lassen.

Eier aufschlagen und trennen. Eidotter und Zucker zur Matcha-Masse hinzufügen und sehr cremig aufschlagen.

Schlagobers mit einer Prise Salz ebenfalls steif aufschlagen und vorsichtig unter die Grüntee-Eigelbmasse heben.

In eine flache Schale füllen und für zwei bis drei Stunden in die Gefriertruhe stellen. Dabei immer wieder mit einem Kochlöfel gut durchrühren.

In schöne Gläser füllen und Matcha-Eisparfait servieren.

Tipp

Matcha oder Grünteepulver erhalten Sie in großen Supermärkten oder auch im Reformhaus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare19

Matcha-Eisparfait

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 14.01.2016 um 13:36 Uhr

    wie viele Portionen sind das in etwa ?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 14.01.2016 um 13:48 Uhr

      Danke für den Hinweis - die Portionenangabe wurde ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 08.09.2015 um 06:16 Uhr

    toll

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 07.09.2015 um 22:44 Uhr

    danke

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 06.09.2015 um 10:53 Uhr

    Toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche