Süße Erdäpfelteigtascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 400 g Erdäpfel (gekocht)
  • 80 g Maisgrieß
  • 350 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 3 Stück Eier
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • Zimt

Für die Fülle:

Zum Wälzen:

  • 3 EL Butter
  • 100 g Steirerkraft Kürbiskerne (gerieben)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Zimt
Sponsored by Steirisch Kochen

Eier und den Sauerrahm versprudeln, Maisgrieß einrühren und 20 Minuten quellen lassen. Die gekochten Erdäpfel schälen und fein reiben. Das Mehl, die Eiermasse und die geriebenen Erdäpfel in einer Schüssel vermischen, leicht salzen und mit einer Prise Zimt würzen
Für die Fülle: Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien, fein würfeln, mit Zucker und Zitronensaft vermengen. Heidelbeeren, Puddingpulver und Zimt beigeben. Den Teig 2mm dick ausrollen, Kreise von 7-8cm Ø ausstechen und ein kleines Häufchen Fülle in die Mitte setzen, überschlagen und die Ränder zusammendrücken. In Mehl wenden und mit einer Gabel am Rand ein Muster hineindrücken.
Teigtaschen in köchelndem Salzwasser 6-8 Minuten ziehen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen, die geriebenen Kürbiskerne, den Zucker und Zimt einstreuen und kurz rösten. Teigtaschen aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in den Butter-Kürbiskernbröseln wälzen.

Tipp

Für die Fülle können Sie auch anderes Obst verwenden, zB Birnen.

Serviervorschlag: Tascherl auf Desserttellern auflegen und mit Minzeblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare20

Süße Erdäpfelteigtascherl

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 26.12.2015 um 16:44 Uhr

    interessantes Rezept :)

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 19.12.2015 um 18:06 Uhr

    super

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 18.11.2015 um 13:28 Uhr

    tolles Rezept! kannte ich noch nicht, Danke!!!

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 31.10.2015 um 10:58 Uhr

    prima Rezept

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 30.10.2015 um 00:15 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche