Stockfisch nach Gomes-Sa-Art - Bacalhau à Gomes de Sa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stockfisch
  • 2 Tasse Milch
  • 500 g Erdäpfeln
  • 2 Mittlere Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 10 Oliven
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Braucht ein kleines bisschen Zeit, einfach.

Den Stockfisch zwölf Stunden in kaltem Wasser einweichen; dabei das Wasser regelmässig wechseln.

Nun den Fisch mit soviel kochend heissem Wasser begießen, dass er knapp bedeckt ist. Fünfzehn Min. ziehen. Den Fisch häuten, entgräten und zirka zehn cm große Stückchen teilen. In die Backschüssel zurückgeben.

Die Milch zum Kochen bringen und über den Fisch Form. Sechzig Min. ziehen.

Die Erdäpfeln in der Schale in ein kleines bisschen Wasser weich machen. Schälen und in Scheibchen schneiden.

Die Zwiebeln in Streifchen schneiden. Im Olivenöl hellgelb weichdünsten.

Abwechselnd Kartoffelscheiben, Stockfisch und Zwiebeln in eine Auflaufform schichten; jede Kartoffellage mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Erdäpfeln abschliessen. Drei bis vier Löffel Milch von dem Stockfisch über den Auflauf gießen. Butter in Flocken darüber gleichmäßig verteilen.

Den Gratin im auf 225 °C aufgeheizten Herd ungefähr Fünfundzwanwig min backen.

Die Eier hart machen. Kalt abschrecken, von der Schale befreien und in Viertel schneiden. Mit den Oliven sowie der Petersilie über den gebackenen Auflauf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Stockfisch nach Gomes-Sa-Art - Bacalhau à Gomes de Sa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche