Spitzbuben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spitzbuben alle Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten. In Folie wickeln und für 1 Stunde kühl rasten lassen. Den Teig ca. 3 mm dünn ausrollen. Die Hälfte des Teiges ohne Löcher, die andere Hälfte mit Löchern ausstechen und bei 170 Grad ca. 10 - 12 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen, jeweils ein Keks mit Loch und eines ohne Loch mit Marmelade zusammensetzen, danach mit Staubzucker bestreuen und in der Keksdose aufbewahren.

Tipp

Die Spitzbuben sind der Klassiker unter den Weihnachtskeksen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare9

Spitzbuben

  1. docomi
    docomi kommentierte am 04.12.2016 um 14:35 Uhr

    Lecker! Ich hab sie mit einer selbstgemachten Himbeer-Schoko-Marmelade gefüllt

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 19.03.2015 um 15:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 01.02.2015 um 20:34 Uhr

    gehören auf jeden Keksteller :-)

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 13.01.2015 um 05:58 Uhr

    super

    Antworten
  5. Chiara Valentinotti
    Chiara Valentinotti kommentierte am 22.11.2014 um 08:53 Uhr

    wie lange kann ich die spitbuben generel aufbewahren, und wo ?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche