Spargelspinattorte Mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g Blattspinat
  • 300 g Spargelabschnitte grün und weiß
  • 150 g Krabben
  • 2 Paradeiser; geviertelt enthäutet und entkernt

Ausserdem:

  • 3 Eier
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Küchenkräuter (frisch gehackt)

Aus Eidotter, Butter, Mehl und den Gewürzen einen Mürbeteig machen und etwa 1/2 Stunde kaltstellen. 2/3 des Teiges auswalken, den Boden einer kleinen, Tortenspringform damit ausbreiten, kurz backen.

Anschliessend einen Mürbteigrand in der geben fest drücken.

Den blanchierten Spinat und die auf Biss gegarten Spargelabschnitte auf den vorgebackenen Boden legen, Krabben darüber gleichmäßig verteilen, mit den Tomatenvierteln garnieren.

Gewürze, Schlagobers, Eier und Küchenkräuter miteinander mixen und über die Torte gießen. Im Backrohr bei 170-180 Grad in etwa 35 bis 40 Min. backen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelspinattorte Mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche