Spaghetti mit Zitrone und Koriander

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Spaghetti mit Zitrone und Koriander den Rosmarinzweig in gutem Olivenöl anrösten. Herausnehmen und Zitronensaft und Weisswein in die Pfanne gießen.

Salz und eher grob gemahlenen Pfeffer dazugeben, etwas einkochen lassen. Frisches Korianderkraut hinzufügen, eventuell nochmals etwas Wein beimengen.

Die gekochten Spaghetti dazu, eiskalte Butter unterrühren und die Spaghetti mit Zitrone und Koriander mit Parmesanflocken bestreut servieren.

Tipp

Wer Koriander nicht mag macht die Spaghetti mit Zitrone mit anderen Kräutern nach Wahl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Spaghetti mit Zitrone und Koriander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche