Limettenparpadelle mit Gambas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Garnelen:

  • 12 Stück Gambas
  • Butter (und Öl zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Stück Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 cl Sherry
  • 2 Stück Limetten
  • 1 EL Limettensaft
  • 10 g Parmesan (gerieben)
  • 3 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Petersilie (und Basilikum in Streifen geschnitten)

Für den Nudelteig:

  • 8 Stück Eidotter
  • 300 g Hartweizengrieß (oder griffiges Mehl)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Wasser (nach Bedarf)

Für den Nudelteig alle Zutaten langsam zu einem geschmeidigen Teig kneten, in Klarsichtfolie schlagen und 30 Minuten rasten lassen. Den Nudelteig zu dünnen Platten ausrollen, leicht antrocknen lassen und zu Parpadelle von 10mm Breite verarbeiten.
In einer Pfanne die Butter und das Olivenöl erhitzen. Die Schalotten in Spalten schneiden und in der Olivenöl-Buttermischung glasig anschwitzen. Würzen und mit dem Sherry ablöschen. Die Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen. In der Zwischenzeit von den Limetten die Schale dünn abschälen (nur das Grüne) und in feine Streifen schneiden. Die Zitronen dann auspressen. Limettenschalen und Saft zu den Schalotten geben und auch den Parmesan dazugeben. Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Herausheben und zu dem Schalotten-Zitronengemisch geben.
Geschlagenes Obers und die Kräuter unterziehen. Gambas halbieren, den Darm und die Schalen entfernen. Waschen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl anbraten, bis sie noch leicht glasig sind, und auf den Nudeln anrichten.

Tipp

Verwenden Sie zum Untergießen der Parpadelle unbedingt das Kochwasser. Nudeln nie kalt abschrecken, sondern immer heiß weiterverarbeiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare12

Limettenparpadelle mit Gambas

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 06.05.2016 um 17:32 Uhr

    Eine großartige Kombination! Schmeckt nach Urlaub!

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 31.12.2015 um 10:01 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 24.09.2015 um 06:21 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 26.08.2015 um 13:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 28.04.2015 um 07:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche